Sonntag, 31. Januar 2016

Für Schoggi-Junkies


Einen wunderschönen Sonntag Morgen wünsch´ich Euch!

Ausgeschlafen?
Dann habt Ihr ja noch Zeit,
diesen fenomenalen Kuchen nach zu backen.
Das Rezept findet Ihr bei der
zauberhaften Birgit vom DEKO-HERZAL!

Mit nur 5 Zutaten ist dieser Kuchen gebacken!


Geht ruck-zuck und schmeckt!

Meine Freundin meinte:

"Genau das Richtige für Schoggi-Junkies!"

Es ist vielleicht Geschmackssache, da er mit 70%-iger
Schockolade gemacht ist und daher gar nicht
so süß schmeckt, wie er aussieht. 

Ich hab einen in die Arbeit mitgenommen...der
war weg, bevor ich ein Stück abbekommen habe.


Dann habe ich nochmals einen gebacken
für die Schwiegereltern und so...und von 
überall hörte ich nur "Mmmmh..." und 
schwups, war wieder alles weg!

Wenn Ihr meinen Link befolgt und auf Birgit´s Blog landet,
werdet Ihr aus dem Staunen nicht mehr rauskommen....
allein die Fotos! Hui, da hab ich noch einiges vor mir,
bis ich qualitativ dahin komme...aber ihr wisst,
was ich meine- also mit meinen Bildern und so...;-)

Genießt den Tag mit Euren Lieben...

Alles Liebe!
Bettina

Freitag, 29. Januar 2016

Blogcandy bei Stephanie


Guten Abend Ihr Lieben!

Melde mich noch kurz, um Euch allen 
ein feines Wochenende zu wünschen und
Euch auf das supertolle Gewinnspiel 
bei der lieben Stephanie hinzuweisen.



Macht doch mit, es gibt wahnsinns Preise
zu gewinnen!

Einen schönen Abend noch!

Alles Liebe
Bettina

Mittwoch, 27. Januar 2016

Und dann reißt es dir den Boden unter den Füßen weg...


Guten Morgen!

Der Titel lässt nichts Gutes ahnen...
Ich werde heute auch nicht viele Worte verlieren...
...der Frage nach dem "warum" nachgehen...
...viel zu früh müssen manche diese Welt verlassen...
...von heute auf morgen ist alles anders...



Aber ich bin der festen Überzeugung, das wir uns alle
wieder sehen...auf einer wunderschönen Blumenwiese...



in Frieden...
und vor Glück werden uns golden Herzen aus den
Ohren fliegen! 
Es wird kitschig sein und alle werden fröhlich
sein und SINGEN und TANZEN und LACHEN!

*****

Den Hinterbliebenen die "Richtigen" Worte zum Trost sagen/schreiben,
die Kraft und Mut spenden sollen...
auch ein kleiner Hoffnungsschimmer sein sollen, 
dass es ein Licht gibt- 
irgendwann- 
irgendwo-
...
das ist so eine Sache und fällt mir,
wo ich normalerweise die Worte aus dem Ärmel schütteln kann,
auch nicht leicht!

Deswegen bin ich froh und fast ein bisschen erleichtert,
wenn ich dann eine Karte basteln kann...


und mit dieser versuchen kann, das auszudrücken,
was mir mit Worten nicht gelingen will.

Bewusst wähle ich immer auch einen Farbtupfer...
so ganz schwarz in schwarz ist es doch trist und 
schwer und untermalt die traurige, tragische Situation
doch noch mehr!





Alles Liebe
Bettina

Sonntag, 24. Januar 2016

"do more of..." - naja Ihr wisst schon ;-)


Hallo Ihr da draußen!
Gehts Euch gut?

Hab heut mal mit den Farben des Regenbogens gespielt...
und dem tollen DSP "Zauberhaft".
Könnt Ihr Euch noch erinnern?
Das ist im ersten Augenblick einfach nur weiß
und glänzt da und dort. 
Kommt dann Farbe ins Spiel, erscheint ein Muster
wie durch Zauberhand.
Mal gestreift, mal gepunktet, mit Waben oder mit Sternen...

Schaut mal:


Daraus habe ich dann diese Karten gewerkelt,
irgenwie auch wieder leicht frühlingshaft:

mit Calypso als Hintergrund... 

mit Himbeere als Hintergrund... 

mit Currygelbem CS... 



und mit Rhabarber CS




Einige von Euch werden sicher
aus dem Kopf schütteln
beim Lesen dieses Beitrages nicht
mehr rauskommen und sich
fragen: "Was faselt die dauernd
von Frühling? 
Jetzt wo der Winter endlich da ist!"
Die, die mich kennen wissen,
dass ich von 
dieser Jahreszeit- bis auf den
Monat Dezember-
nicht viel halte. Ebenso wenig wie
von diesem weißen
Zeug. Auf den Bergen o.k. aber
im Tal brauch ich das nicht!





Aber genug davon...hier nochmal ein Bild von den Vieren :-)


Macht doch irgendwie gute Laune, nicht?

Ich wünsche Euch einen feinen Sonntag!

Alles, alles Liebe für Euch!
Bettina

Mittwoch, 20. Januar 2016

Hach, der Spruch ist einfach mein Liebling!


Gute Morgen Ihr Lieben!

So, jetzt ist es bei uns auch richtig weiß!
Schön ist es ja...und die Kinder sind aus dem Häuschen vor Freude!

Das Stempelset wurde fleissig hergenomme...
Ihr müsst Euch in nächster Zeit sicher noch des Öfteren
Werke mit dem Spruch
"do more of what makes you happy"
ansehn...!

Zum Beispiel diese:

Schon etwas frühlingshaft...
pastellig und auch knallig...
in den Farben

Rhabarber

Pistazie

Kandiszucker

und Currygelb


Gewerkelt habe ich die Karten nach einer 
Idee von HIER! Die haben mir so gut
gefallen und lassen sich mit jedem größeren
Spruch und in jeder Farbe nachbasteln.




Ich wünsch´Euch einen schönen Tag und danke
für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe
Bettina

Sonntag, 17. Januar 2016

Dinkelbrot mit Buttermilch


Einen wunderschönen guten Morgen!

Seit Ihr schon auf?
Gefrühstückt?
Gar schon auf den Brettern (Skier)?

Backt Ihr Euer Brot selbst?
Ich versuchs hin und wieder...
also nicht die Brotbackmischungen sonder schon 
"eigene" Mischungen...;-)
Rezepte gibt es ja Millionen.
Variationen mit diversen Mehlsorten,
Körner, Nüsse, Gewürze.
Mit und ohne Hefe.
Brote in Kastenformen und und und.
Wo soll man da anfangen?

Ich hab mir ein Dinkelmehl gekauft und gegoogelt.
Aus 3 Rezepten hab ich dann eines gemacht 
und herausgekommen ist dann...


Gar nicht mal schlecht, oder?

Außen knusprig und innen schön luftig...

Natürlich konnten wir es nicht abwarten,
bis das Brot ausgekühlt war...

Noch lauwarm strichen wir Butter drauf und
dann hörte man nur noch "mmmmhh"...

Interesse am Repezt?
Hier kommt es:

Zutaten:

500 g Dinkelmehl
200 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel frische Hefe oder ein Beutel Trockenhefe
200 ml lauwarme Buttermilch 
1,5 TL Salz
1 TL Zucker
1 EL Fruchtessig (Apfelessig oder Balsamico, Traubenessig....)
Saaten nach Belieben (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Walnüsse, Pinienkerne, Röstzwiebeln, Kräuter usw).

Gewürzt habe ich nur mit diesem Brotgewürz. 
Meine Männe mögen keine Saaten, Nüsse oder dergleichen...!

Zubereitung:


Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen. Mehl, Salz und Zucker mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Darin Wasser und Buttermilch gießen und mit dem Knethaken des Handmixers mindestens 5 Minuten lang kneten. Uiii, den Essig nicht vergessen! Es sollte ein zähflüssiger, dicker Teig entstehen. Am Schluss können nach Belieben Kerne oder ähnliches unter den Teig geknetet werden. An einem ruhigen Ort, zugedeckt 30-40 Minuten gehen lassen. Nochmals von Hand gut durchkneten und in die gewünschte Form geben. Ich habe den Ultraplus von Tupperware hergenommen. Brot mit Wasser bepinseln und in den auf 230 Grad vorgeheizte Ofen schieben. Nach 10 Minuten auf 180 Grad zurückschalten und weitere 40 Minuten fertig backen. Ich habe 10 Minuten vor Ende der Backzeit nochmals das Brot mit Wasser bepinselt. Da wird die Kruste schön knusprig.


So das war mein Wort zum Sonntag ;-)
Einen traumhaften Tag wünsch ich Euch!
Gebt auf Euch ACHT!!!
Danke für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe 
Bettina

Dienstag, 12. Januar 2016

Schlechter "Blog-Schreiben-Start" ins neue Jahr


Einen wunderschönen guten Morgen!

Ist es tatsächlich schon 1 Woche her, 
seit meinem letzten Blogbeitrag????
Schande über mich!
Irgendwie verfliegt die Zeit...
nicht dass Ihr denkt, ich sitzt nur auf der faulen Haut...
nein, nein! Aber gerade kreativ war ich auch nicht.
Naja...eher "grobmotorig"!
Wir haben das Büro neu gemacht- besser gesagt,
sind wir noch immer dabei ;-(

Die Idee schwirrt ja schon lange in unseren Köpfen...
Natürlich wäre es auch mit der alten Ausstattung 
irgendwie gegangen,
nur...
wenn ich mich mal ausbreite...
mit all meinen Stempeln
und dem dazugehörigem Krimskrams, dann...
ja dann kam mein Schatz nicht mal mehr 
an die Tastatur seines Computers! 
Das musste einfach geändert werden!

Sobald wir damit fertig sind, zeige ich Euch Fotos...
aber das wird wohl noch etwas dauern!

Einen Schreibtisch habe ich ja schon und so habe ich gestern 
ein bisschen gebastelt. NEIN! Noch nicht mit den neuen
Schätzchen aus dem aktuellen Frühlingskatalog. 
War ganz brav und hab (noch) nichts bestellt...!
Aber die liebe Pamela hat mir das Stempelset 
"Hello Life" ausgeliehen und das ist dabei entstanden:


Die Idee habe ich hier entdeckt! 

So sieht es im Inneren aus:
Wir brauchen doch alle hin und wieder eine
Aufmunterung, guten Zuspruch, ein Lob
und manche auch einen "leichten" Schups...
zum GLÜCKLICHSEIN!


Da sind dann gleich mehrer vom neuen Schreibtisch gehüpft...


So, das war´s für heute!
Werde mich ins Zeug legen, um das neue Reich ganz schnell auf
Vordermann zu bringen...Ihr glaubt ja gar nicht, was so alles
zum Vorschein kommt...hach, was FRAU so alles aufbewahrt!
Aber man weiß ja nie, wozu man es doch noch evtl. gebrauchen kann!

Ich wünsche Euch eine stressfreie Woche!
Alles Liebe und danke für´s Vorbeischauen!

Bettina

PS: Sorry, für die schlechte Bildqualität...es war schon spät!

Dienstag, 5. Januar 2016

Geburtstagskarte die VIERTE...!


Hallo Ihr Lieben!

Eine Geburtstagskarte in Himbeere und Farngrün müsst 
Ihr noch ertragen...
Das war aber dann die Letzte...für eine Zeit zumindest!

Die liebe Heidi feierte am 3. Januar Geburtstag.
Die Karte, die ich ihr geschickt habe, sah so aus:


Hab das tolle Papier, das zwar im Herbstpacket war, aber 
durchaus auch für die Zeit 
 "nachWeihnchtenabernochnichtganzFrühling"
passend ist, als Hintergrund genommen.

Ich wünsch Euch was...

Alles Liebe!
Bettina

Samstag, 2. Januar 2016

Geburtstagskarte die DRITTE...!


Guten Morgen Ihr Lieben!

Erstmal:
GUTES NEUES JAHR!!!
Viel Glück!
Gesundheit!
Zufriedenheit!
Gaaanz viel LIEBE!!!

Wir waren zwischen den Feiertagen-
als ob man nicht schon vollgefressen genug wäre-
zu einer 60-er Feier eingeladen.
Unser Opa hat eine wunderschöne Obsschale inkl.
der Früchte geschnitzt und ich die Karte gebastelt.
Leider habe ich kein Foto der Holzfrüchte ;-(

Die Karte sah so aus:

Die Blume habe ich zweimal abgestempelt und den Blütenkopf
ausgeschnitten und mit Dimensionals positioniert.


Die Farben sind wie bei der letzten Geburtstagskarte
in Himbeere, Farngrün und Morgenrot.




Ich wünsch´Euch für 2016
nur das Aller- Aller- ALLERBESTE!!!

Alles Liebe
Bettina

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.