Sonntag, 18. Juni 2017

Hochzeitskarte


Hallo und guten Morgen!

Heute zeige ich Euch eine Hochzeitskarte,
die ich für die liebe Martina basteln durfte.
Also nicht für sie persönlich zur Hochzeit...
sie war eingeladen und hatte eine Karte bei mir
in Auftrag gegeben.

Die Farben der Hochzeit waren
Violett, Lila, zartes Rosa und natürlich Weiß.
So sollte auch die Karte sein.
Kein Problem:


Brombeer, zarte Pflaume und Zartrosa


Der Stempel "Mr. & Mrs." gefällt mir immer noch so gut...!


Herzen dürfen natürlich nicht fehlen und die Perlen
geben der Karte einen edlen Tuch!


Dann wurden och ein Fach für Geld gewünscht.
Auch kein Problem..


Verschlossen wird es mit einem kleinen Magneten!
Ja, ich hab die Magnete endlich wieder gefunden...
diese kleinen Schei****!

Martina hat die Karte statt in einem schlichten Umschlag 
in eine mit Zirbenspähne gefüllte Zellophantüte gesteckt
und mit einem Band in Zarte Pflaume
und einer Kordel in Brombeere sowie mit
frischen Lavendelblüten verschlossen.


Süss oder?

So,dann wünsche ich Euch einen feinen Sonntag!

Habt Nachsicht mit mir... dass ich hier momentan so wenig zeige...!
Das schöne Wetter ist Schuld!
Da kommt mein Bastelzimmer einfach zu kurz...
der Haushalt übrigens auch, aber das ist eine andere Geschichte...!

Alles Liebe!
Bettina

Sonntag, 11. Juni 2017

Topfenkuchen ohne Boden


Einen herrlichen Sonntag wünsch ich Euch!

Ich hab mich mal an einen Topfenkuchen gewagt.
Gebacken hab ich ja schon den einen oder anderen...aber halt
immer mit Mürbteig- den ich eigentlich gar nicht mag...!

Nach durchstöbern des WWW hab ich mir das passende
Rezept für mich und meine 20cm Backform zusammen
gestellt. Mich "störte", dass überall 1kg Topfen (!) benötigt
wurde- ich hatte aber nur 1/2kg zu Hause...! Dann gab´s welche
mit Frischkäse und Joghurt und wer weiß was noch...!

Ich finde, er kann sich sehen lassen!


Er war herrlich saftig!
Auch noch am nächsten Tag... wenn nicht da sogar noch besser!

Also, wer Interesse hat, hier mein Rezept:

Zutaten:

500g Topfen
3 Eier
200ml Milch
100g Zucker
1 Pkt. Vanillepuddingpulver
25g Mehl
etwas Zitronenschale
und eine Prise Salz



Zubereitung:
Ofen auf 165° Ober- und Unterhitze vorheizen. Eiweiss steif schlagen. Die Hälfte vom Zucker zugeben und kurz weiterschlagen. Eigelb, Milch, restlichen Zucker und das Mehl gut verrühren. Nun kommt der abgetropfte Topfen dazu. Zum Schluss das Eiweiss vorsichtig unterheben. Die Masse in eine vorbereitete Springform mit eben 20cm Durchmesser geben. Glatt streichen  und für 40-50min in den Ofen. 

Und jetzt kommts:
Auf keinen Fall die Backofentüre öffnen!!!
Es ist zwar so, dass der Topfenkuchen nicht seine sagenhaft
aufgegangenen Form behält... da mach ich Euch keine falschen Hoffnungen!
Aber er würde es Euch ganz einfach NIE verzeihen, wenn er jetzt 
"kalte Luft" abbekommt!
Also...mind. nochmal 10min im geschlossenen (!) Ofen lassen.
Dann vorsichtig EINEN SPALT öffnen und einen Holzkochlöffel
in die Spalte stecken... sozusagen langsames Gewöhnen an
die kältere Luft. Nach weiteren 15min kann die Türe 
komplett geöffnet werden. 
Der Kuchen kommt aber erst nach vollständigem Auskühlen aus der Form.
Da muss evtl. mit einem spitzen Messer etwas nachgeholfen werden.
Kann sein- muss aber nicht ;-)

So, dann noch Staubzucker drauf... ein paar
frische Beeren und GENIIIIESEN...!

Ich reiche manchmal noch eine Himbeersauce 
oder in Zucker/Ahornsirup vorsichtig geköchelte,
caramelisierte Nektarinen oder was ihr gerade zur Hand
habt- dazu. Ein Träumchen!!!


Feinen Sonntag...



Alles Liebe
Bettina

Mittwoch, 7. Juni 2017

Schlossgarten


Hallo zur Wochenmitte!

Wir waren letzten Samstag zu einer Taufe eingeladen.
Ich hab weder von der Taufkarte, dich ich gebastelt habe noch 
vom Geschenk ein Foto gemacht !!!

Im Anschluss an die Tauffeier, die wirklich sehr, sehr schön war (!)
sind wir zu Kaffee und Kuchen ins Schloss Mitterhart in Vomp 
gefahren! Die haben einen zauberhaften Schlossgarten:



Erst mal Schuhe aus und BARFUß durch das kühle Gras...


Es gibt viele nette Sitzgelegenheiten...

wunderschön angelegt!


Traumhaft...



Da wurden sogar Hochzeitsbäume gepflanzt...

Pfingstrosen in voller Blüte...

...und romantisch... (naja... ein Versuch wars wert!)

Schaukel für Braut und Bräutigam...

so romantisch...

Die Terrasse lag am Inn, so dass immer ein feines, angenehmes,
kühles Lüftchen wehte... es war ein ganz, ganz feiner Nachmittag.

So, dann wünsch ich Euch noch eine restliche, kurze Woche!

Danke für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe
Bettina

Freitag, 2. Juni 2017

Weinflaschen-Etikett


Einen wunderschönen guten Morgen wünsch ich Euch!

Freitag, Freitag, Freitag... und dann steht ja noch ein
verlängertes Wochenende vor der Türe!!!
Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt....
Naja, machen wir das Beste draus.

Letztes Wochenende waren wir zum Essen eingeladen.
Wenn Ihr mal eine spontane Einladung bekommt und
nicht die "nackete"Weinflasche mit nehmen wollt,
zeig ich Euch heute ein schnelles und doch-
wie ich finde- sehr schönes Flaschen-Etikett:


In den Farben
Blauregen
Calypso
und
Apfelgrün...


...natürlich durfte mein Lieblingsrahmen nicht fehlen ;-)


So, dann wünsch ich Euch ein traumhaft schönes, langes und
harmonisches Pfingstwochenende!

Danke für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe
Bettina
 
Dienstag, 30. Mai 2017

Geburtstagskarte mit "Leichtigkeit"


Wunderschönen guten Dienstag Morgen!

Ich glaube, an einem Dienstag habe ich noch nie einen Blogeintrag
geschrieben...! Wie kommt es dazu?
Nun, das Wochenende haben wir in Samnaun verbracht. 
Auch da war es herrlich warm... nur halt am Abend kühlt es relativ
schnell ab, dafür sind die Nächte dann wieder angenehmer...!

Und den gestrigen Tag haben wir im Schwimmbad verbracht. 

Aber jetzt zum Blogeintrag:
Die liebe Bianca hatte schon vor... oh  lass mich mal nachrechnen...
ca. 3 Wochen Geburtstag. Die Karte, die ich ihr gebastelt habe,
konnte ich aber nicht vorher zeigen. Die Gute ist auch abgehauen...
Ist heuer wohl "Mode"...
dass man an seinem runden Geburtstag das Weite sucht:-)


Farblich gehalten in "Urlaubsstimmungs-Farben" wie:
Bermudablau, Lagunenblau und etwas Olivgrün!


Die Pusteblume hat mir gefallen... sie hat doch was leichtes
und beschwingtes...
so als wolle sie uns sagen, wir sollen doch 
nicht alles gar so eng und streng sehen...


Das Stempelset ist ein altes aber bei mir erst kürzlich eingezogen...
und der Rahmen... hach was soll ich sagen, ich kann nicht mehr ohne ;-)

So, dann wünsch ich uns allen einen feinen Dienstag!
Danke für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe
Bettina

Donnerstag, 25. Mai 2017

Süsse Aufmunter


Hallo Ihr Lieben!

Diese Woche ist ja für viele eine sehr kurze mit dem Feiertag und wenn
man das Glück hat, morgen einen Fenstertag zu nehme... herrlich!
Aber ich will hier nicht jammern... mir gehts ja auch gut:
Montag und Dienstag Schulung und dann gestern arbeiten, 
heute frei und morgen nochmal und dann ist ja schon
wieder Wochenende!

Meinen "Mitschülerinnen" und dem Trainer habe ich
am 2. Tag eine kleine Nervennahrung mitgebracht...


Wie Ihr vielleicht erkennen könnt, sind das 
Verpackungen für Mini-Rittersport!


Mit dem "Envelope Punchboard" im Nu gewerkelt...


Banderole drumrum...


...Spruch dazu und...

FERTIG!!!

Dann wünsch´ich Euch einen feinen und sonnigen Feiertag!

Alles Liebe
Bettina

Montag, 22. Mai 2017

Noch mehr Rahmen...


Guten Montag-Morgen!

Huch, hab Euch doch tatsächlich die Geburtstagskarte für
die liebe Netti vergessen zu zeigen!
Das muss ich natürlich sofort nachholen...!

Dieser süße Rahmen hat es mir total angetan!


Die Blume ist aus einem meiner ersten Stempelsets überhaupt! 
Ich mag sie einfach immer noch...


Die Karte habe ich heuer in ganz anderen Farben gebastelt,
als wie hier im letzten Jahr:
Lagunenblau, Olivgrün und Wildleder.


Muss mal nachfragen, was der lieben Netti
besser  gefallen hat...

So, dann wünsche ich Euch eine stressfreie Woche.
Meine fängt mit 2 Tagen "Schulung" an. 
Das werden lange Tage... bis 18:00 Uhr!!!
Hui, das bin ich nicht mehr gewohnt...
Aber wir haben ja eine kurze Woche, mit dem Feiertag!
Wir schaffen das...

Wünsch Euch was... und danke für´s Vorbeischauen!

Alles Liebe
Bettina

Donnerstag, 18. Mai 2017

Kleine Mitbringsel zum Workshop und Geburtstagskarte


Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte Euch ja noch die kleinen Mitbringsel, die ich zum 
Überraschungsworkshop gebastelt habe, zeigen...


gefüllt mit feinster Schweizer Schoggi!!!

So eine kulinarische Köstlichkeit (!) muss einfach

mit einem Diamanten behängt werden!


O.k. es war kein Echter...
aber schön gefunkelt hat er trotzdem!

Dann zeige ich Euch heute noch die Geburtstagskarte für die liebe Fanny-
passt ja gerade noch zum Thema dazu...


Savanne, Wildleder, Rhabarber und Wassermelone.


Ich liebe den Rahmen!
Hab ich mir von Pamela ausgeliehen.


...und die Spitzen erst!


So romantisch und edel!

So dann wünsche ich Euch noch einen stressfreien Donnerstag!
Bald ist ja schon wieder Wochenende!

Danke für´s Vorbeischauen!
Alles Liebe
Bettina

Montag, 15. Mai 2017

Vollbepacktes Muttertags-Wochenende!


Einen schönen und feinen und stressfreien guten Morgen wünsch ich Euch!

Wie war Euer Wochenende?
Habt Ihr Eure Mama verwöhnt?
Und wurdet hoffentlich auch verwöhnt...?

Am Samstag haben wir es endlich geschafft, die


Kräuterpalette neu zu bestücken!


Dann habe ich die Saatkugeln, die mir die liebe Priska
mal mitgebracht hat, 

vor ca. 10 Tagen eingepflanzt...


und siehe da... sie treiben wunderbar aus. Bin schon gespannt, 
welche Wiesenblumen da mal blühen...!


Dann war da noch etwas Erde und die Blechwanne und schwupst...

wurde die auch noch schnell bepflanzt!

Dann war es höchste Zeit, die Vor- und Nachspeise für morgen
vorzubereiten. LEIDER habe ich kein Foto gemacht...
es war alles weg...!
Das einzige, das ich euch zeigen kann ist jenes, das ich 
beim Zubereiten der Spinat-Lachsrolle geknipst habe:


Als Nachspeise hatte ich eine "Eisbombe" gemacht.
Das Rezept dazu hat mir meine neue Arbeitskollegin gegeben...
da ist viel Schoggi, viel Nüsse und viel Sahne und ein paar
Kirschen drin- an denen ich beinahe verzweifelt wäre!
Aber das ist wieder eine andere Geschichte- gell Katja ;-)

Am Muttertag-Morgen erwarteten mich bereits 3 von 4 Geschenken!

Der liebevoll gesammelte Blumenstrauß kam erst später dazu!
Und als 5. Geschenk - so mein Sohn- darf ich mir beim nächsten Mal,
wenn wir im Bipa sind, einen schönen Nagellack aussuchen...;-)
Letztes Jahr wollte er mir den Scholl-Hornhautentferner schenken...;-)
und im Jahr davor kam ständig Werbung über einen neuen Venus-Rasierer...
"Magsch den haben, Mama? Dann kaff i da den zum Muttertag!" ;-)))

Meine Mama und Schwie-Mu wurden natürlich auch beschenkt.
Heuer gab es keine frischen Blumen sondern:
Ein Pflanzset für Vergissmeinnicht!

und natürlich Schokolade!


Das Wetter hat sich im Großen und Ganzen von der netten Seite
gezeigt...für meinen Geschmack hätte die Sonne
sich ruhig öfter blicken lassen dürfen!!!
Und gerade als sich alle auf den Heimweg machten,
fing es an zu regnen und kaum hatten wir alles ins Innere des
Hauses gebracht, stürmte es! So machten wir es uns halt noch auf der Couch gemütlich!

So, dann wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe und danke für´s Vorbeischauen!

Bettina

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.